Anhängerschulung – B96

Bei der Anhänger-Zusatzausbildung der Klasse B96 handelt es sich um eine „Weiterbildung“ im Anhängerbereich, damit eine zulässige Gesamtmasse des Gespanns (Fahrzeug plus gebremster Anhänger) von 4250 kg (statt 3500 kg) OHNE praktische Prüfung gefahren werden darf. Dies reicht für viele Kombinationen (auch Wohnwagen!) in der Praxis aus, um diese legal und mit geringem Zeit- bzw. Geldaufwand fahren zu dürfen.

Bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen biete ich die Anhänger-Fahrerschulung der Klasse B 96 in einem kompakten Tageskurs an, d.h. Ihr habt die vorgeschriebene Ausbildung in nur einem Tag absolviert.

Natürlich ist auch eine Einzelausbildung in mehreren Teilen möglich.

Bei Interesse einfach mal bei mir Nachfragen…

Für weitere Fragen stehe ich euch wie immer gerne zur Verfügung.

Kommentare sind nicht möglich.